Bestell- und Beratungshotline: +49 (9129) 4030-0 

Konstruktionselemente & Endodontie

Mini-SG PLUS

Das extrakoronale und schraubaktivierbare Geschiebe aus dem Mini-SG® System

Das Mini-SG PLUS Geschiebe von Cendres+Metaux spart bis zu 40% Zeit und Kosten bei der Verarbeitung. Die in Kunststoff geführte Friktion wird dabei vom Patienten als besonders angenehm empfunden.

 

Geschiebe Mini-SG Plus

Indikationen

  • Dental und dental-gingival gelagerter Zahnersatz:
    • Schaltprothesen
    • Starr verankerte uni- und bilaterale Freiendprothesen
    • Prothesen kombiniert mit einem Schalt- und einem Freiendteil

Indikation Geschiebe Mini-SG Plus

Kontraindikationen

  • Bei Patienten mit einer bestehenden Allergie auf ein oder mehrere Elemente der Konstruktionselemente-Werkstoffe.
  • Fehlende Bereitschaft des Patienten zum korrekten Verfolgen der Nachsorge / Recall Hinweise.
  • Patienten mit Bruxismus oder anderen parafunktionellen Gewohnheiten.
  • Unilaterale Prothesen ohne transversale Abstützung

Beschreibung der Einzelteile und Werkstoffe

Matrize aus Reintitan, einem Werkstoff erster Güte. Sie kann im Dublier- und Klebeverfahren dauerhaft in das Prothesengerüst eingeklebt werden. Das Dublierhilfsteil vereinfacht die dazu notwendigen Arbeitsabläufe und perfektioniert die Verbindungsstelle der Matrize zur abnehmbaren Prothese. Durch die angebrachten Retentionen besteht auch die Möglichkeit des Einpolymerisierens. Mittels integrierter, basal eingelassener Aktivierschraube, ebenfalls aus Reintitan, kann die Friktion fein dosiert und stufenlos justiert werden.

Patrize aus Valor®, einer hochwertigen, palladium- und kupferfreien Edelmetall-Legierung zum Angießen oder Anlöten in Edelmetall-Legierungen oder alternativ aus Korak zum individuellen Giessen. Die Edelmetall-Patrize mit vorfabrizierter Rille zum Einführen des Stablotes vereinfacht den Lötvorgang (falls erwünscht). Die Patrize aus ausbrennbarem Kunststoff kann in der Legierung Ihrer Wahl, unter Einhaltung einer Mindest-0.2 %-Dehngrenze von 500 N/mm2, gegossen werden.

Zwei unterschiedlich dimensionierte Friktionseinsätze aus Kunststoff ermöglichen das einfache und sichere Einstellen der Friktion. Die Wahl hängt von der gewünschten Basisfriktion ab: Der orange Friktionseinsatz ist für Arbeiten mit leichter Abzugskraft, z.B. bei mehreren Ankerzähnen, die violette Variante für eine stärkere Grundeinstellung gedacht. Dieses geniale Funktionsprinzip verankert den Zahnersatz situationsgerecht, zuverlässig und schützt zudem die Patrize vor Abnützungen.

Beschreibung der Varianten

Mini-SG® PLUS TV - die BIOPLUS-Variante:
Die perfekte Passung und Stabilität der präfabrizierten Teile aus hochwertigen Dentalwerkstoffen gewährleisten eine äußerst rationelle Verarbeitung ohne Nacharbeit und einen bedenkenlosen Einsatz im Munde des Patienten.

Mini-SG® PLUS TK - die BUDGET-Variante:
Die preisgünstige Variante mit vielen Vorteilen. Durch Gießen der Patrize in der Legierung Ihrer Wahl, unter Einhaltung einer Mindest-0.2 %-Dehngrenze von 500 N/mm2 und Verwendung der Matrize aus Reintitan, ist eine funktionelle und kostengünstige Konstruktion realisierbar.

Anwendungseinschränkung

Unilaterale Prothesen ohne transversale Abstützung.

Charakteristika

  • Frikatives Geschiebe
  • Schraubaktivierbar
  • Umbaubar dank Systempatrize: Kann den ändernden Mundverhältnissen einfach und kostengünstig angepasst werden.
  • Im Geschiebe integrierte Schubverteiler

Verarbeitungsnutzen

  • Bedeutende Zeit- und Kostenersparnis in der Verarbeitung von bis zu 40 %(!) dank integriertem Schubverteiler und (kostenlos geliefertem)  Dublierhilfsteil.
  • Kleinste Abmessungen ermöglichen den Einbau auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen.
  • Einfachste Umbaubarkeit innerhalb des Systems in eine retentive, verschraubte, verriegelte oder gelenkige Lösung
  • Zwei Top-Leistungsvarianten stehen zur Verfügung:
    • Angussfähige Patrize aus hochwertigem Edelmetall
    • Giessbare Patrize in ausbrennbarem Kunststoff
  • Einklebbare Matrizenkonstruktion; sicher und dauerhaft.

Medizinischer Nutzen

  • Wartungsarmes Funktionsprinzip, da die Friktion sanft und abrasionsschonend in Kunststoff geführt ist.
  • Der Patient empfindet diese in Kunststoff geführte Friktion als äußerst angenehm.
  • Individueller Prothesenhalt leicht und stufenlos einstellbar.
  • Kunststoffteil sekundenschnell und einfach auswechselbar
  • Zwei unterschiedlich dimensionierte Friktionseinsätze erhöhen die individuellen Einstellmöglichkeiten.
  • Die extrakoronale Lage erlaubt eine minimal invasive Zahnpräparation.
  • Parodont- und reinigungsfreundliche Basalgestaltung.

Bedingung für eine korrekte Verarbeitung

Einfaches Parallelometergerät zum lagerichtigen Setzen der Patrizen

Zusätzliche Hinweise

Die Systempatrize ist mit allen im Mini-SG® System erhältlichen Matrizen kompatibel.

 

Dokumente

Lichtwachs: Modellieren, aushärten, einbetten, gießen!

LichtwachsLichtwachs ist ein frei modellierfähiges und lichthärtendes Material, das überwiegend kalt, also ohne Wärmezuführung durch Flamme oder elektrisches Wachsmesser verarbeitet und modelliert wird.

Das heißt, es kann im kalten Zustand (Raumtemperatur bei ca. 20 °C) plastisch geformt werden (vergleichbar mit Knete). Lichtwachs lässt sich jedoch auch wie konventionelles Wachs aufschmelzen (vorzugsweise mit elektrischem Wachsmesser) und formen. Hier verhält sich Lichtwachs wie ein bleitotes Wachs, das heißt es ist rückstellungsfrei!

Wir bieten ein umfangreiches Lichtwachs-Sortiment wie z.B. Profile, Retentionen, Klammern, Rundstangen, Platten und Zubehör ...

Suchen

User Login