Bestell- und Beratungshotline: +49 (9129) 4030-0 

Konstruktionselemente & Endodontie

Mini-SG Riegel

Der extrakoronale Riegel aus dem Mini-SG System

Der Mini-SG Riegel von Cendres+Metaux ist einfach und genial: die Riegelmatrize besteht aus nur vier Teilen!

 

Mini SG Riegel

Indikationen

  • Für abnehmbaren, dental und dental-gingival gelagerten Zahnersatz:
    • Arbeiten auf Implantaten
    • Uni- und bilaterale Freiendprothesen
    • Schaltprothesen
    • Prothesen kombiniert mit Schalt- und Freiendteil
  • Möglichkeit des prospektiv geplanten Zahnersatzes

Indikation Mini SG Riegel


Anhand dieser Tabelle können Sie leicht herausfinden, welchen Riegel Sie für Ihre Patientenarbeit benötigen:

Riegel Ausrichtung

Kontraindikationen

  • Bei Patienten mit einer bestehenden Allergie auf ein oder mehrere Elemente der Konstruktionselemente-Werkstoffe.
  • Fehlende Bereitschaft des Patienten zum korrekten Verfolgen der Nachsorge / Recall Hinweise.
  • Patienten mit Bruxismus oder anderen parafunktionellen Gewohnheiten.
  • Alle Anwendungen, die nicht explizit als Indikation, unter Berücksichtigung der Hinweise, aufgeführt sind.

Beschreibung der Einzelteile und Werkstoffe

Matrize: Alle vier Einzelteile des Riegelgehäuses sind aus Reintitan und Syntax, einer Titanlegierung, gefertigt. Die Werkstoffe entsprechen den hohen Qualitätsanforderungen für eine sichere, wartungsarme und dauerhafte Funktion des Riegels.

Die beiden Varianten Links und Rechts unterscheiden sich durch die Lage der Öffnung für die Aufnahme der Riegelachse.

Die Werkstoffwahl einer Titanlegierung für die Riegelfeder ist im Verriegelungsmechanismus einmalig: Erst aufwendige  Entwicklungsarbeiten machten dies möglich!

Die Patrize ist aus Valor®, einer hochwertigen palladium- und kupferfreien Edelmetall-Legierung. Sie kann einfach und sicher mit allen üblichen Edelmetall-Legierungen mittels Angießen oder Anlöten (falls erwünscht) mit der Primärkonstruktion verbunden werden.

Beschreibung der Funktion

Dieser Mini-SG-Druckriegel besticht durch seine äußerst minimalen Abmessungen. Er ermöglicht den Einsatz bei  eingeschränkten Platzverhältnissen, ohne auf die Vorteile einer Riegelkonstruktion verzichten zu müssen. Durch konstanten Knopfdruck kann der Patient die Konstruktion belastungsfrei ein- und ausgliedern.

Umbaubarkeit innerhalb des Mini-SG® Systems

Die Anpassung an neue Mundverhältnisse kann sehr einfach und vielfältig realisiert werden: Entfernen der sekundären  Konstruktion, Aufsetzen einer frikativen Matrize oder eines Dublierhilfsteils, anschließend Abdrucknahme. Vor der  Meistermodellherstellung wird die Systemtransferachse als sogenannte Manipulierpatrize eingesetzt. Jede Erweiterung oder Ergänzung kann einfach und fallspezifisch auf dem Modell realisiert werden.

Anwendungseinschränkung

Die Anfertigung eines Schubverteilers wird für die meisten Fälle empfohlen. Ausnahmen bilden ausschließlich dental getragene Prothesen (Schaltprothesen). Nähere Details sind der Verarbeitungsanleitung zu entnehmen.

Charakteristika

  • Druckriegel: Einfache, sichere und wartungsarme Verriegelungsfunktion
  • Hervorragende Lösung für uni- sowie bilaterale Prothesen
  • Riegel 100 % aus Pd- und Cu-freien Werkstoffen
  • Kann den ändernden Mundverhältnissen einfach angepasst werden (umbaubar dank Systempatrize)

Verarbeitungsnutzen

  • Kleinste Abmessungen ermöglichen den Einbau auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen.
  • Einfach und genial, da die Riegelmatrize nur aus vier Teilen besteht!
  • Zeitersparnis durch einfache und sichere Verarbeitung
  • Einfachste Umbaubarkeit innerhalb des Systems in eine frikative, retentive, verschraubte oder gar in eine gelenkige Patientenlösung (Systempatrize)
  • Einklebbare Matrizenkonstruktion; sicher und dauerhaft

Medizinischer Nutzen

  • Ein- und Ausgliedern mit anhaltendem Druck auf den Riegelachsenknopf
  • Das Ein- und Ausgliedern der Prothese ist friktionslos und damit absolut parodontschonend.
  • Aus unbedenklichen Materialien gefertigt: Die Patrize aus Pd- und Cu-freier, angussfähiger Edelmetall-Legierung Valor®. Komplettes Gehäuse aus Titan.

Bedingung für eine korrekte Verarbeitung

Einfaches Parallelometergerät zum lagerichtigen Setzen der Patrizen bei bilateralen Arbeiten Fräsgerät für die Herstellung des Schubverteilers

Zusätzliche Hinweise

Die Systempatrize ist mit allen im Mini-SG® System erhältlichen Matrizen kompatibel.

 

Dokumente

Lichtwachs: Modellieren, aushärten, einbetten, gießen!

LichtwachsLichtwachs ist ein frei modellierfähiges und lichthärtendes Material, das überwiegend kalt, also ohne Wärmezuführung durch Flamme oder elektrisches Wachsmesser verarbeitet und modelliert wird.

Das heißt, es kann im kalten Zustand (Raumtemperatur bei ca. 20 °C) plastisch geformt werden (vergleichbar mit Knete). Lichtwachs lässt sich jedoch auch wie konventionelles Wachs aufschmelzen (vorzugsweise mit elektrischem Wachsmesser) und formen. Hier verhält sich Lichtwachs wie ein bleitotes Wachs, das heißt es ist rückstellungsfrei!

Wir bieten ein umfangreiches Lichtwachs-Sortiment wie z.B. Profile, Retentionen, Klammern, Rundstangen, Platten und Zubehör ...

Suchen

User Login