Bestell- und Beratungshotline: +49 (9129) 4030-0 

Verbrauchsmaterialien

Lichtwachs

Modellieren - Aushärten - Einbetten - Gießen - Passt!

LICHTWACHS ist ein frei modellierfähiges und lichthärtendes Material, das überwiegend kalt, also ohne Wärmezuführung durch Flamme oder elektrisches Wachsmesser verarbeitet und modelliert wird. Das heißt, LICHTWACHS kann im kalten Zustand (Raumtemperatur bei ca. 20 °C) plastisch geformt werden. Der Materialzustand ist vergleichbar mit Knete.

LICHTWACHS lässt sich jedoch auch wie konventionelles Wachs aufschmelzen (vorzugsweise mit elektrischem Wachsmesser) und formen. Hier verhält sich LICHTWACHS wie ein bleitotes Wachs, d. h. es ist rückstellungsfrei.

Das Adaptieren im kalten Zustand gewährleistet eine hervorragende Passung, da bei der Kaltverarbeitung, im Gegensatz zu konventionellen Modellierwachsen, keine Abkühlkontraktion stattfindet. Bei der Verarbeitung im warmen Zustand kann es durch den niedrigen Wachsanteil des Materials zu sehr geringfügigen Abkühlkontraktionen kommen, deshalb empfiehlt sich diese Arbeitsweise nur zum Wachsen graziler Strukturen oder zum Verbinden von Elementen.

Entdecken Sie Lichtwachs und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Das Beschleifen der Modellation vor der Umsetzung in Metall ermöglicht eine sehr
    material- und zeitsparende, genaue Arbeitsweise.
  • LICHTWACHS lässt sich leichter bearbeiten als Metall. Somit ist das
    Beschleifen, Fräsen etc. vor dem Umsetzen in Metall eine erhebliche Arbeitserleichterung.

„Kunststoff” nach der Lichthärtung

LICHTWACHS wird nach der Lichthärtung im Wachslichtgerät zu einem Kunststoff, der auch sehr filigran verarbeitet absolut spannungsfreie Konstruktionen möglich macht. Diese können problemlos und deformationsfrei von der Arbeitsunterlage (z.B. Primärteile aus Metall oder Gipsmodelle) abgehoben und mit rotierenden Werkzeugen verarbeitet werden.

Hier setzen Sie Lichtwachs ein

LICHTWACHS bietet das gesamte Spektrum an Modellationsmöglichkeiten im Bereich „Modellguss“ (die Herstellung des Einbettmassemodells entfällt), Kronen- und Brückentechnik, Doppelkronen- und Implantattechnik, Geschiebetechnik sowie die Herstellung von Fertigteilen aller Art.

Lichtwachs-Profile

Weitere Informationen

Lichtwachs lässt sich ganz einfach verarbeiten

Verarbeitung Lichtwachs 01
Verarbeitung Lichtwachs 02
Verarbeitung Lichtwachs 03
Verarbeitung Lichtwachs 04
Verarbeitung Lichtwachs 05
Verarbeitung Lichtwachs 06
Verarbeitung Lichtwachs 07
Verarbeitung Lichtwachs 08
Verarbeitung Lichtwachs 09

Suchen

User Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos Ich stimme zu